Allgemein

Jerez de la Frontera und Cádiz – Bodega-Besuch und Sightseeing

Thema: Jerez de la Frontera und Cádiz – auf den Spuren der andalusischen Weinroute

Termin: täglich

Dauer: 10 Stunden (insg. 4 Stunden für die Transfers + 6 Stunden kulturelle Aktivitäten)

Aktivitäten: Bodega-Besuch mit Weinprobe in Jerez, Besichtigung des Stadtzentrums, Sightseeing-Tour in Cádiz

Preis: 99 €

Ermässigung: 20% Für Kinder von 4 bis 17 Jahren, 10% Sonderrabatt wenn die Tour direkt als Gruppenexkursion gebucht wird


Bei dieser Tour kommen Wein- und Kulturliebhaber auf ihre Kosten.

Jerez de la Frontera nahe der andalusischen Costa de la Luz gehört wie auch die Städte Sanlúcar de Barrameda, El Puerto de Santa María und Chiclana zur bekannten Weinroute Andalusiens („La Ruta del Vino“).

Darüber hinaus ist die Stadt Jerez wegen des Sitzes der Königlich Andalusischen Reitschule sowie der Austragung des renommierten Flamenco Festivals berühmt.

Wie in vielen anderen Städten Andalusiens ist der Einfluß der maurischen Herrschaft im Mittelalter nicht zu übersehen und prägt noch heute das Stadtbild.

Neben des Besuchs einer renommierten Sherry-Bodega in Jerez erfahren Sie auf dieser Tour mehr über die Geschichte, Kultur und Traditionen dieser andalusischen Stadt.

Unsere Tour „Jerez de la Frontera und Cádiz“ führt uns zunächst auf direktem Weg zum Zentrum der berühmten Stadt des andalusischen Weins. Nach der Ankunft absolvieren wir einen kleinen geführten Rundgang durch die Altstadt mit Besichtigung der wichtigsten Monumente. Anschliessend beginnt die Führung durch die altertümlich anmutende, aber moderne Anlage der Bodega. Neben Anbau, Herstellung und Lagerung der verschiedenen Weinsorten erfahren wir bei diesem unterhaltsamen Rundgang einiges über die Geschichte des Herstellers und den Zusammenhang mit der jahrhundertealten Weinroute Andalusiens. Der Bodega-Besuch endet mit einer Weinprobe im hauseigenen Restaurant.

Anschliessend begeben wir uns in die an der Atlantikküste gelegene älteste Stadt auf dem europäischen Kontinent, Cádiz. Dort unternehmen wir zunächst eine Sightseeing Rundfahrt in unserem Minivan. Bevor es mit einem Rundgang durch die Altstadt und der Besichtigung der imposanten Kathedrale weitergeht, gibt es ein Mittagessen in einem typisch gaditanischem Restaurant direkt am Strand. Danach geht es ins Zentrum der Stadt. Hier erfahren wir mehr über die eindrucksvolle Geschichte und die bedeutendsten Gebäude.

Bevor es zurück zu Ihrem Ferienort geht, haben Sie Zeit zur freien Gestaltung, um die spezielle Atmosphäre des Ortes zu geniessen.

Verfügbare Termine

Diese Tour kann als Gruppen-Exkursion gebucht werden. Gerne sind wir bereit mit Ihnen einen entsprechenden Gruppenpreis auszumachen.

Bitte wählen Sie den von Ihnen gewünschten Termin für diese Tour aus.

Diese Tour findet täglich statt.

Heute
Ausgewählt
Verfügbar
Nicht verfügbar

Málaga

Málaga  Málaga ist nach Sevilla die zweitgrößte Stadt in Andalusien und die sechstgrößte Stadt Spaniens. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz besitzt einen der größten spanischen Flughäfen, einen Handelshafen und eine Universität. Wegen ihres sonnigen und milden Klimas ist sie eines der wichtigsten Urlaubsziele der Iberischen Halbinsel. Dabei sind es in erster Linie die nahegelegenen Strände weiterlesen

Costa de la Luz

Costa de la Luzweiterlesen

Sevilla

Sevilla  Ewiger Sonnenschein und imposante historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in der Hauptstadt Andalusiens. Sevilla ist einzigartige Kultur und pure Lebenslust gleichermassen und spiegelt die Verschmelzung von Tradition und Moderne andalusischer Städte am treffendsten wider. Von den Anfängen der Phönizier über die Ausbreitung des römischen Reiches und der maurischen Herrschaft bis hin zur Rückeroberung weiterlesen

Tarifa

TarifaTarifa ist die am südlichsten gelegene Stadt auf dem europäischen Festland exakt am Scheidepunkt zwischen Atlantik und Mittelmeer. Die über dem Meer thronende Kleinstadt gilt wegen seiner starken Winde als eine der Welthauptstädte des Wind- und Kitesurfens. Entsprechend bestimmt die internationale Surfszene das Stadtbild. Ein Hauch von Goa, gemischt mit dem Flair kalifornischer Beach-Atmosphäre, weht weiterlesen

Tours Conil de la Frontera

Tours Conil de la FronteraDas alte Fischerdorf Conil de la Frontera ist das einzige der sogenannten weissen Dörfer Andalusiens, dass sich direkt an der Küste befindet. Nähert man sich dem Städtchen zu Wasser, fällt einem sofort das Fehlen riesiger Hotelkomplexe und Bettenburgen ins Auge. Der Ort ist vom typischen Massentourismus „á la Costa del Sol“ weitgehend verschont geblieben und weiterlesen

Tut uns leid. Leider gibt es keine Bewertungen für diese tour.

Ablauf

  • 10:00h: Ankunft in Jerez de la Frontera
  • 10:00h: Stadtrundgang Altstadt Jerez
  • 11:00h: Besichtigung Sherry-Bodega mit Weinprobe
  • 13:00h: Ende des Bodega-Rundgangs
  • 14:00h: Ankunft in Cádiz, Mittagessen
  • 15:00h: Stadtrungang Cádiz
  • 16:00h: Rest des Tages bis zur Rückfahrt Freizeit
  • 18:00h: Rückfahrt zu Ihrem Ferienort

Im Preis enthalten

  • Transfers hin und zurück von/zu Ihrem Ferienort
  • Versicherungsschutz für die Dauer des Transfers
  • Bodega-Führung in deutscher Sprache mit Weinprobe
  • Stadtführung Altstadt Jerez in deutscher Sprache
  • Stadtführung Altstadt Cádiz in deutscher Sprache

Nicht im Preis enthalten

  • Unfallversicherung für den Aufenthalt vor Ort
  • Extra-Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Preis enthalten sind

Maximale Teilnehmerzahl

12

Minimale Teilnehmerzahl

4

Abfahrtsorte

Abholort ist Ihr Unterbringungsort oder in unmittelbarer Nähe. Andere Abfahrtsorte sind auf speziellen Wunsch nach Vereinbarung möglich.