Sierra de Aracena

Sierra de Aracena

Things to do - general

 

Die Sierra de Aracena ist ein Naturpark mit Mittelgebirgscharakter der andalusischen Provinz Huelva, ca. 120 km nordwestlich von Sevilla gelegen. Das Gebiet wurde 1989 zum Naturpark ernannt und gehört zum Biosphärenreservat Weiden der Sierra Morena.

Der Naturpark zeichnet sich insbesondere durch einen hohen Waldbestand, mildes Klima und hohen Niederschlagsmengen aus und weckt durch sein Natur- und Kulturerbe die Neugier bei jung und alt.

Besonderes Interesse ruft die einmalige Fauna der Sierra de Aracena hervor. So wurde der bis vor wenigen Jahren vom Aussterben bedrohte Iberische Luchs in geschützten Gehegen wieder „aufgezüchtet“ und nach und nach in die freie Natur entlassen.

Darüber hinaus ist das Gebiet bekannt für die Züchtung der eigentlich in freier Wildbahn lebenden „schwarzen Schweine“, die mit Eicheln gemästet werden. Schinken und andere Fleischprodukte dieses Tieres werden mit dem Zusatz „ibérico“ geführt, ein Qualitätssiegel für die Herkunftsbezeichnung. Weltbekannt ist der als „Jamón Ibérico de Bellota“ bezeichnete Schinken.

Für einen Blickfang sorgen die berühmten Gärten, die in erster Linie der Selbstversorgung dienen.

 

Country Spain
Gesprochene SprachenSpanisch
WährungEuro (€)
Fläche (km2)1868

Sport & Natur

Die Sierra de Aracena bietet aufgrund ihrer weitläufigen Wald- und Flusslandschaften unbegrenzte Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten in unberührter Natur.

Gebirgige Landschaften, Wälder, Flüsse, Höhlen... In der Sierra de Aracena ist alles möglich:
Der Naturpark ist ideal für Wander- oder Klettertouren, Kayak und Canyoning, Ausflüge per Rad oder sogar Höhlenforschung.

 

Sports and nature image

Culture and History

Obwohl die Sierra de Aracena in erster Linie als Naturpark bekannt ist, hat sie auch kulturhistorisch einiges zu bieten.

Es gibt einige kleine Gemeinden sowie etwas grössere Städte, die ein eindrucksvolles Kulturerbe bereithalten.
In Aracena findet man eine Vielzahl von alten Kirchen an denen der Mudéjar-Stil leicht abzulesen ist. Insbesondere die Iglesia Prioral de Nuestra Señora del Mayor Dolor und die Iglesia de Santa Maria de Asunción sind beliebte kulturelle Ausflugsziele.

Auch die Burgruinen des historischen "castillo" von Aracena sind sehenswert.

Das absolute Highlight allerdings sind die Grutas de las Maravillas (die wundersamen Höhlen), ein 2 km langer unterirdischer Komplex aus Tropfsteinhöhlen, von denen über 1 km begehbar ist.

 

Culture and history image
Casa Venera Aracena

Casa Venera Aracena

Camino de Castaño a Jabugo, s/n - Castaño del Robledo (Huelva), Sierra de Aracena
Das Casa Venera, Wohnen im Einklang mit der Natur! Herrlich gelegenes Landhaus inmitten der Sierra d weiter
Wandertour Aracena und die Gruta de las Maravillas

Wandertour Aracena und die Gruta de las Maravillas

Sierra de Aracena, Sevilla
Preis pro Person ab 99
Wandertour Aracena und die Gruta de las Maravillas in Andalusien Thema: Wandertour Aracena und die weiter